7. Fichtelberg Radmarathon

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Abmeldung

Abmeldungen werden bis 3 Wochen vor der Veranstaltung bei Vorlage eines ärztlichen Attestes unter Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr von 5,- EUR akzeptiert.

Mit der Anmeldung über unser Online-Formular bekommst Du eine Bestätigung per Email. Darin enthalten sind Deine übermittelten Anmeldedaten und die Infos zur fälligen Teilnehmergebühr. Erst nachdem die Anmeldedaten und die Teilnehmergebühr innerhalb einer Woche bei uns eingegangen sind, wird die Anmeldung zum Fichtelberg-Radmarathon wirksam.

An- und Abreise

Anreise
Der Startbereich befindet sich im Zentrum von Chemnitz: Am Wall, 09111 Chemnitz. Für die Anreise mit PKW findest Du unter dem Punkt "Parkplätze" weitere Infos. Wer mit der Bahn anreist, erreicht den Startbereich vom Hauptbahnhof in 15 min zu Fuß bzw. in wenigen Minuten mit dem Rad.

Abreise
Für die Abholung vom Fichtelberg mit dem Auto findest Du unter dem Punkt "Parkplätze" weitere Infos. Wir bieten zudem einen Rücktransport an (siehe Punkt "Rücktransport"). 

Übernachtungsmöglichkeit

IN CHEMNITZ

 

AUF DEM FICHTELBERG

Begleitfahrzeuge

Diamant, Fahrrad XXL und Adrenalin werden das Feld als Servicefahrzeuge begleiten. Das Servicefahrzeug von Lucky Bike wird an der Verpflegungsstation in Zwönitz bereitstehen.

Bitte verzichtet unbedingt aus Sicherheitsgründen auf private Begleitfahrzeuge und schickt Eure Begleiter über die B 95 hinauf zum Fichtelberg.

Bike-Garage

Im Zielbereich auf dem Fichtelberg wird es eine Bike-Garage geben, wo Du Dein Rad während Deines Aufenthalts auf dem Fichtelberg sicher abstellen kannst.  Dein Rad kannst du dann mit Deinem gelben Armband (siehe Startunterlagen) wieder abholen.

Fotos

Auf den letzten 3 km können individuelle Fotos gemacht werden, ohne dass das große Fahrerfeld durch ständig vorbeifahrende Autos gefährdet wird.

Gepäck

Im Startareal befindet sich die Gepäckabgabe. Wir bringen Dein Gepäck hinauf zum Fichtelberg, wo Du gegen Vorlage Deiner Startnummer und des gelben Armbandes Dein Gepäck wieder abholen kannst. Dort stehen auch Umkleidemöglichkeiten zur Verfügung. Bitte keine Wertsachen in den Gepäckbeutel einlegen – für abhanden gekommene oder beschädigte Gepäckstücke übernehmen wir keine Haftung.

Parkplätze

Startbereich
In der Chemnitzer Innenstadt gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Startbereich (Am Wall, 09111 Chemnitz). Ein großer Teil der Parkplätze sind derzeit am Wochenende kostenlos.

Zielbereich
Kurz vor dem Fichtelberg-Plateau gibt es einen großen Parkplatz am Skistadion. Wer mit einem Auto vom Fichtelberg abgeholt wird, sollte sich dort treffen.

Radtrikot

Unser Radtrikot im limitierten Sonderdesign "Fichtelberg-Radmarathon" könnt ihr im FRM-Shop erwerben.

Rücktransport

Der Rücktransport erfolgt auf Eigeninitiative. Hierfür ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Sinnvoll ist es, ggf. Fahrgemeinschaften zu bilden. Es besteht die limitierte Möglichkeit, den Rücktransport nach Chemnitz mit dem Bus + Radanhänger anzutreten. Dies ist gesondert bei der Veranstaltungsleitung unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzuzeigen. Aktuell ist der Rücktransport ausgebucht und Anmeldungen laufen auf Warteliste. Den Unkostenbeitrag in Höhe von 12,00 EUR nur bei Bestätigung der Reservierung auf das Konto:

Empfänger: Chemnitzer Sportbund Sportmarketing UG (haftungsbeschränkt)
Kreditinstitut: Sparkasse Chemnitz
Bankleitzahl: 870 500 00
Konto-Nr.: 071 00 22 22 0

IBAN: DE25870500000710022220
BIC: CHEKDE81XXX

Verwendungszweck: Name, Vorname / Fichtelberg Radmarathon 2018 / Ruecktransport

überweisen.

Die Liste der für den Rücktransport gemeldeten Fahrer findet Ihr hier

Sicherheitshinweise

  1. Achtung – wir sind ganz normale Verkehrsteilnehmer – es gelten die Regeln der Straßenverkehrsordnung. Die Strecke ist nicht abgesperrt!!!
  2. Der Kurs wird durch gelbe Pfeile auf der Straße und an Laternen- oder Strommasten markiert. Die Streckenposten geben ebenfalls die Richtung vor, sind aber nicht befugt, in den Straßenverkehr einzugreifen.
  3. Wir erwarten von Euch, dass Ihr mit einem verkehrstüchtigen Fahrrad und gut trainiert an den Start geht. Eine vorherige Durchsicht beim Fachhändler ist unbedingt zu empfehlen. Das Fahren mit E-Bikes und Triathlonaufsätzen ist nicht erlaubt.
  4. Einen Ersatzschlauch, 2 gut gefüllte Trinkflaschen, 1 Banane, 2 Riegel usw. sollte jeder Teilnehmer mitführen. Testet bei den Trainingsfahrten was Euch gut bekommt. In Zwönitz – nach rund 40 km – kommt unser erster Verpflegungspunkt, 10 km vor dem Ziel der zweite kleinere.
  5. Wir haben einen Fotografen an der Strecke. Wir bitten Euch, die persönlichen Begleitfahrzeuge über die B 95 nach Oberwiesenthal zu schicken. Dort auf den  letzten  3 km  lassen sich individuelle Fotos „schießen“, ohne dass das große Fahrerfeld durch ständig vorbeifahrende Autos gefährdet wird. Wir versuchen den Autoverkehr möglichst klein zu halten und bitten um Verständnis.
  6. Alle Radfahrerinnen und Radfahrer fahren möglichst so, dass andere Teilnehmer nicht gefährdet werden (bei den gefährlichen Abfahrten möglichst nicht überholen, da Gegenverkehr; keine plötzlichen Bremsmanöver). Es geht bei uns ums Ankommen, nicht um Sekunden. Wir mussten immer sehr um unseren Fichtelberg-Radmarathon kämpfen. Undisziplinierte Starter gefährden den Fortbestand unseres Events.
  7. Starter, die an der Strecke wohnen, sollten in ihren Heimatorten auf den Fichtelberg-Radmarathon hinweisen. Wir wünschen uns viele begeisterte Menschen an der Strecke. Immerhin werben wir mit unserem Event auch für das sportliche Radfahren im Erzgebirge.
  8. Genau aus diesem Grund starten wir auch direkt aus der Chemnitzer Innenstadt, obwohl wir da möglicherweise auch mal an einer Ampel halten müssen. Wir waren mit der Chemnitzer  Oberbürgermeisterin immer einig, dass gerade unsere Starter diesen „Ehrenstart“ im Herzen von Chemnitz verdient haben. 
  9. Bitte beachtet auf jeden Fall die Helmpflicht. Bei einem so großen Feld gelten besondere Bedingungen. Es handelt sich beim Fichtelberg-Radmarathon um eine Sportveranstaltung, da gelten die Vorgaben des Veranstalters. Wir möchten, dass alle Starter gesund nach Hause zurückfahren.

Startinformationen

Bitte folgt den Anweisungen des FRM-Personals und achtet auf die Durchsagen von der Bühne. 

 Startschuss:9:00 Uhr
 Öffnung Startbereich:7:30 Uhr
 Treffpunkt:Wer seine Startunterlagen bereits im Vorfeld abgeholt hat, sollte sich bis ca. 8:30 Uhr im Startbereich eingefunden haben.
Wer seine Startunterlagen noch abholen muss, sollte sich bis 8:00 Uhr an unserer Ausgabestelle im Startbereich melden.
 Aufstellung:Im Startbereich werden mehrere Gruppen gebildet - geordnet nach ungefähr benötigter Fahrzeit. Bitte schätze dabei Deine Leistungsfähigkeit realistisch ein.

 

Startunterlagen

Die Ausgabe der Starterbeutel inkl. der Startnummern erfolgt ab dem 11.06.2018.

   Öffnungszeiten (bitte unbedingt beachten)
   Montag, 11.06.
   Dienstag, 12.06.
   Mittwoch, 13.06.
   Donnerstag, 14.06.
   Freitag, 15.06.
   Samstag, 16.06.

Für Teilnehmer, die ihr Starterpaket nicht abholen können, wird die Ausgabe der Starterpakete  am 17.06.2018, ab 07:30 Uhr im Startbereich in Chemnitz (Am Wall) stattfinden.

Wichtig: Im Starterbeutel findest Du das Teilnehmerarmband 2018.
Das Band ist zu tragen und berechtigt zum Erhalt von Verpflegung, zum Transport Deines Gepäcks und zum sicheren Abstellen Deines Rads im Zielbereich.

Strecke

Streckenmarkierung

Insgesamt sind 90 km und 1900 hm zu bewältigen. Die Route ist durch Schilder und Straßenmarkierungen gekennzeichnet. Bitte beachtet, dass Hinweisschilder und FRM Straßenmarkierungen Vorrang haben! An unübersichtlichen und kritischen Stellen haben wir Streckenposten positioniert.

Trainingsgruppe

Unsere Trainingsgruppe trifft sich ab März jeden Sonntag in Chemnitz und wir freuen uns über begeisterte Mitfahrer!

Wann: jeden Sonntag um 9:30 Uhr (bei guter Wetterlage)

Wo: Straßenbahnendhaltestelle Annaberger Straße in Chemnitz

Verpflegung

Es gibt eine  Verpflegungsstelle ca. bei km 48 in Zwönitz. Wasser, Energieriegel, Bananen stehen zur Verfügung. Ca. 10 km vor dem Ziel gibt es einen zweiten kleineren Verpflegungspunkt mit Wasser und Traubenzucker. Im Ziel werden Getränke und eine warme Speise (Nudelgericht) gereicht.

In den Startunterlagen findest Du neben der Startnummer ein Armband. Nur damit bekommst Du Essen und Getränke am Verpflegungspunkt in Zwönitz und auf dem Fichtelberg an der Sachsnebaude.

Warteliste

Sobald alle Startplätze ausgebucht sind, hast Du die Möglichkeit, Dich auf unserer Warteliste einzuschreiben. Schreib uns dazu eine Mail mit dem Betreff „Warteliste“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit folgendem Inhalt:

Name, Vorname
Adresse
Geburtsdatum
Telefonnummer
Email-Adresse
Verein (falls vorhanden)

Frei werdende Startplätze werden nach der Reihenfolge der eintreffenden Mails vergeben.
Mit Aufnahme in die Warteliste akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung.